Dies passte und passt der Kurie aber gar nicht:

„Franziskus an die Welt“ - ein Papst der in seiner Kirche Veränderungen will!

ÖSTERREICH/INTERNATIONAL-RÜCKSCHAU

75.000 Menschen stehen zu „Pope Francis“ :

#Homepage der Aktion und Zurückbutton

#Unsere Beiträge zu Papst Franziskus

#Buchbestellungen mit Gutschein wie Paul M. Zulehner angibt!

Geschätzte Damen und Herren!

 

Dankeswerterweise haben Sie sich in irgendeiner Form an der weltweiten Aktion ProPopeFrancis beteiligt. Diese steuert nunmehr auf ihr erfolgreiches Ende zu. Nahezu 75000 Personen unterstützten den Offenen Brief an den Papst und teilen dessen „Traum von der Kirche als Mutter und Hirtin“. 150 Expertinnen und Experten aus aller Welt haben theologische Beiträge zur Verfügung gestellt. An der Online-Umfrage haben sich fast 5500! Personen beteiligt. Auch die Bildergalerie auf der Homepage und die hinter den Bildern stehenden Testimonials sind beeindruckend.

 

Der Vorgang und seine Ergebnisse werden nunmehr publizistisch einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Im Einzelnen können Sie sich auf folgende Produkte freuen:

 

1. Am 17.9.2018 erscheint im Patmos Verlag ein eBook mit allen 150 Texten mit dem Titel „Wir teilen diesen Traum. Theologinnen und Theologen aus aller Welt argumentieren ProPopeFrancis“. Ich habe zu den Texten einen einführenden Überblick verfasst. Im Manuskript umfasst dieses eBook rund 1.200 Seiten.

 

2. Zeitgleich mit dem eBook kommt im Patmos Verlag ein deutschsprachiges Buch zur Aktion heraus. Es trägt den Titel: „Pro Pope Francis. Weltweite Unterstützung für den Papst aus dem Kirchenvolk“. In diesem wird die inzwischen abgeschlossene Aktion umfassend beschrieben. Es werden die wichtigsten Ergebnisse aus den beiden Materialsammlungen übersichtlich präsentiert: aus den 150 Expertisen aus aller Welt (die im eBook dokumentiert sind) sowie aus den reichhaltigen Daten der Onlineumfrage[1]. An alle Beteiligten waren dieselben drei Fragen nach den Challenges/den Zeichen der Zeit, der Bedeutung des Evangeliums für die Meisterung der Challenges sowie nach der erforderlichen Zurüstung der Kirche gestellt worden. Diejenigen, die sich an ProPopeFrancis beteiligt haben, geben dem Papst kräftige emotionale und argumentative Unterstützung. Darin liegt das Hauptziel der gesamten Aktion ProPopeFrancis.

 

Der Patmos Verlag versendet das Buch innerhalb der EU portofrei. Es umfasst 368 Seiten und kostet € 20,-. Mehr zum Buch unter https://www.patmos.de/pro-pope-francis-p-8901.html

 

Das Buch wird derzeit ins Englische übersetzt. Noch ist nicht geklärt, welcher englischsprachige Verlag das Buch herausbringen wird (haben Sie eine Idee?). Findet sich keiner, wird noch in diesem Jahr die englische Fassung als eBook bei Patmos erscheinen.

 

 

3. Bereits erschienen sind die für ein breites Publikum besonders interessanten Stellungnahmen deutschsprachiger TheologInnen (Christian Bauer, Margit Eckholt, Eva-Maria Faber, Klaus Lüdicke, Hubert Wolf), Ordensleute (Anselm Grün) sowie engagierter Laien (Alois Glück, Gerda Schaffelhofer), die dem Papst auf dem Weg der „Revolution von oben“ fachkundige Unterstützung und Rat geben. Ergänzt wird der Band durch zwei Interviews mit Rita Süßmuth und Bischof Franz-Josef Overbeck. Dieses Buch ist im Verlag wbg Theiss unter dem Titel „Rückenwind für den Papst. Warum wir Pro Pope Francis sind“ für EUR 17,95 erschienen.

 

Gutschein für alle Unterstützer

 

Die wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) bietet Ihnen als Unterstützer der Aktion einen exklusiven Gutschein für eine portofreie Bestellung innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Nutzen sie den Gutscheincode: propope. Der Gutscheincode gilt bis zum 31.Oktober 2018. Mehr zum Buch: https://www.wbg-wissenverbindet.de/pro-pope-francis

 

Die Dokumentation aller unterstützenden Personen[2] wird, samt den Publikationen, im Spätherbst Papst Franziskus persönlich überreicht werden. Wir hoffen sehr, dass ihm die engagierte Aktion ProPopeFrancis Freude bereitet und seine Entschlossenheit stärkt, den eingeschlagenen Weg mutig weiterzugehen. Die Amazonassynode 2019 wird ein wichtiger Schritt sein.

 

Tomáš Halík und ich freuen uns, wenn Ihnen die Publikationen vielfältige Informationen über das Wirken der Kirche in der Welt von heute in der neuen Ära der Kirche unter Papst Franziskus ins Haus bringen.

 

Auch im Namen von Tomáš Halik grüßt Sie Ihr

Paul M. Zulehner

 

Wien, am 1. September 2018

 

[1] Die Texte zu den Offenen Fragen der Onlineumfrage, an der sich über 5200 Personen beteiligt haben, umfassen ca. 1200 Din A4-Seiten. Die Antworten der Befragten werden im PDF-Format in absehbarer Zeit auf der Homepage zugänglich gemacht werden.

[2]     Sie finden diese Dokumentation als PDF-File auf der Homepage der Ak-tion ProPopeFrancis.

 

Großer Erfolg der Aktion ProPopeFrancis!

#Offener Brief an Revo-Papst Franziskus organisiert und initialisiert von Paul M. Zulehner und Tomas Halik:

Es ist wirklich schön, wenn frau/man sieht, dass die Angriffe gegen ehrliche Menschen keinen Erfolg haben. Das beweist die Aktion „PROPOPEFRANCIS“. Wie in dieser Ausgabe zu lesen ist, erscheinen Buch und eBook über diese Aktion. Es ist aber auch eine Bestätigung und eine Versöhnung der Befreiungstheologie nach Ernesto Cardenal. Wenn Paul M. Zulehner vom großem Erfolg spricht, dann ist dieser auch eine Chance von Leuten, welche die Kirche und ihre „verstaubten“ Ansichten verlassen haben, aber dennoch Christen geblieben sind. Zu denen gehören zum Beispiel auch Ernesto Cardenal und ich selbst. Erste Links haben wir schon publiziert (weiter unten!). Zum Film und den Trailer gelangt ihr über unseren Beitrag über Franziskus! Ich war vom Film so begeistert, dass ich ihn mir zweimal angesehen habe - ein „Pflichtfilm“ für Christen! (Stand zum Zeitpunkt der Angriffe gegen ihn!)

 

Die Verfasser

Unterstützende: kreativmediaArge Redaktion Medienunternehmen solidarisiert 10

Auch die kreativMedia ARGE hat ihren Beitrag zum Erfolg geleistet, Franziskus ist rehabilitiert!