Politische Gedanken zur Pandemie als Einleitung

Macht die Gesellschaft sich Gedanken zur gegenwärtigen Situation, ist vor allem die Unterscheidung zwischen einer demokra-tischen und diktatorischen Staatsform wichtig. Die Demokratie (oft auch als Neoliberalismus bezeichnet), geht von folgenden Fakten aus: Die Freiheit des Denkens und seiner Äußerung in jeglicher Form, die absolute Freizügigkeit (nur eingeschränkt durch das Strafrecht), die zeitlich begrenzte Wahl einer Regierung, die wechseln kann (indirekte Demokratie) und die daraus entstehende Minderheit (Opposition), welche die Aufgabe hat, die Regierung zu kontrollieren. Ein zweiter Fall wäre die absolut direkte Demokratie, welche wir weiter unten erklären. Ihre Installation ist jedoch nicht unkompliziert. In einer Diktatur fallen alle diese Merkmale weg, weil sämtliche Macht sich in einem einzigen Staatsapparat (in einer einzigen Partei ohne genehmigte Opposition) vereinigt. Das beste Beispiel ist die momentan existierende Staatsform in China.